Am Ende die Hoffnung

Am Ende die Hoffnung
- Rathaus Duderstadt
Marktstraße 66, 37115 Duderstadt

Peter Pranges Bücher sind echte Pageturner. Nach "Zeit zu hoffen, Zeit zu leben" folgt nun endlich der zweite Teil seiner großen Automobilgeschichte "Eine Familie in Deutschland – Am Ende die Hoffnung" (S. Fischer 2019). Auf Hitlers Befehl hin wurde mitten im Wolfsburger Land das Volkswagenwerk aus dem Boden gestampft – der Aufbruch in eine wunderbare Zeit, dachte Familie Ising erst. Doch dann frisst sich der Krieg auch in ihr Leben und aus Illusionen werden Tragödien. Was bleibt am Ende? Die bewegende Fortsetzung seines Bestsellers präsentiert Peter Prange im historischen Rathaus in Duderstadt.

In Kooperation mit der Stadt Duderstadt.

Foto: Gaby Gerster

Ermäßigungsberechtigt sind:

- Schüler und Studenten

- Jugendliche unter 18 Jahren

- Auszubildende

- Zivil- oder Wehrdienstleistende

- Arbeitslose

- Schwerbehinderte ab 50%

gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises beim Einlass.

Der Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Einlass 18:45 Uhr

51.51204, 10.26115

Weitere Termine

Mehr